Experimentierkurse für Kinder

Ein Kurs im Rahmen der offenen Ganztagsschule findet bei uns für ein Halbjahr wöchentlich statt.

Zu Beginn bringen wir stets Experimente mit, danach entwickeln sich die Themen oft aus den Fragen und Wünschen der Kinder.

 

Eine typische Kursstunde hat folgenden Ablauf:

 

  1. Das Material für die Stunde steht als Buffet bereit, wenn die Kinder herein kommen. Wir besprechen zusammen um welche Fragen es heute gehen wird. Die Kinder erhalten einen Dokumentationsbogen auf dem sie ihre Experimente dokumentieren können.
  2. Der Versuch beginnt. Meistens forschen die Kinder zu zweit oder dritt mit den mitgebrachten Materialien zu den ursprünglichen Fragen.
  3. Diese Phase geht fast immer über in weitere Ideen und freies Explorieren.
  4. Die Reflexion der Versuche erfolgt durch ein Gespräch mit der Kursleiterin in den Kleingruppen. Der Dokumentationsbogen kann hier hilfreich sein. 
  5. Oft hat das eine Kinderteam ganz andere Folgeideen oder Ergebnisse als das andere. Diese werden dann meistens verglichen - Nachmachen ausdrücklich erlaubt.
  6. Am Ende wird das Labor wieder aufgeräumt - wer intensiv forscht macht eben auch Dreck.
   
   
   
   
   
   

Wir sind für Sie da

experimentini -

Inh.: Dr.Ann-Kathrin Tranziska

 

Thesdorfer Weg 110

25421 Pinneberg

 

Telefon

+49 173 3013207

  

E-Mail

tranziska@experimentini.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© experimentini - Experimentierkurse für Kinder