Lernen Sie uns besser kennen

Liebe Eltern,

 

neben dem Erwerb von Wissen steht das Lernen des Lernens und des naturwissenschaftlichen Denkens bei experimentini im Vordergrund.

Die natürliche Neugierde der Kinder wird durch das Ausprobieren und Erforschen gestärkt und selbstverständlich bekommen die Kinder auch Antworten auf ihre Fragen. Die Mädchen und Jungen werden am Ende des Kurses besser in der Lage sein sich Fragen selbst zu beantworten, diese Fähigkeit trägt enorm zum Entstehen eines guten Selbstwertgefühls bei. Die gemeinsame Arbeit mit anderen Kindern fördert zusätzlich die soziale Kompetenz der Kinder.

 

In Deutschland ist nach wie vor die Nachfrage nach Naturwissenschaftlern und Ingenieuren größer als die Zahl der Bewerber. Der Grund dafür liegt zwar einerseits in der Migration von Fachkräften ins Ausland, aber sicher auch darin, dass die Jungen und Mädchen unzureichend für die Naturwissenschaften begeistert werden und so ihre Bildung auf diesem Gebiet sehr leidet bzw. als Studiums- oder Ausbildungsfach gerade von Mädchen gar nicht erst in Erwägung gezogen wird. Auch deshalb ist es so wichtig das Interesse der Kinder für die Naturwissenschaften nicht zu bremsen, sondern zu fördern. Experimentierkurse und Expeditionen können dazu einen erheblichen Teil beitragen.

 

Meine eigene naturwissenschaftliche Bildung, meine Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Elementaralter und auch langjährige Erfahrungen in Forschung und Lehre sind die Grundlage für das Experimentinikonzept.

 

Ihre Dr. Ann-Kathrin Tranziska

Wir sind für Sie da

experimentini -

Inh.: Dr.Ann-Kathrin Tranziska

 

Thesdorfer Weg 110

25421 Pinneberg

 

Telefon

+49 173 3013207

  

E-Mail

tranziska@experimentini.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© experimentini - Experimentierkurse für Kinder